Logo Shop Annette Shop Verlag
Anzeige 9

Automobil

Fahrzeuge

Technik

Technik 2017

Modelle

Historie

Sonstige Produkte im Shop

Anzeige 1
Anzeige 2
Anzeige 3
Anzeige 4
Anzeige 5
Anzeige 1
Anzeige 2
Anzeige 3
Anzeige 4
Anzeige 7
Anzeige 8





AUTOMOBIL: Technik



Auf dem Weg zum autonomen Fahren

Stuttgart / Melbourne (D / AUS), 29.11.2017
Rechts abbiegen von der linken Spur, blinkende Geschwindigkeitsbegrenzung, Kängurus springen über die Straße:
Der Straßenverkehr in Australien birgt einige ganz besondere Herausforderungen. Automatisierte und autonome Fahrzeuge müssen diesen Besonderheiten Rechnung tragen. Auf der dritten Etappe des Mercedes-Benz Intelligent World Drive hat das Testfahrzeug, das auf der Serien-Limousine der S-Klasse basiert, automatisierte Testfahrten auf Landstraßen, Autobahnen und in der Stadt Melbourne zu bewältigen.
Mehr im PDF und unter Rubrik Verkehr!





Abbiege-Assistent jetzt auch im Bau-Lkw-Mercedes-Benz /Daimler AG

PDF Datei 

Text: Mercedes-Benz /Daimler AG
Foto: Mercedes-Benz /Daimler AG



Soja in Autositzen

DEARBORN, Michigan (USA) , 07.11.2017
Soja ist vielen Menschen vertraut, Millionen von Konsumenten essen und trinken täglich Sojaprodukte. Was aber kaum jemand weiß: Viele Autofahrer sitzen auf recyceltem Soja. Bei Ford kam Schaumstoff auf Basis von Sojabohnen im Jahre 2008 erstmals beim Mustang zum Einsatz. Seit 2011 wird Soja für Sitzkissen, Rückenlehnen und Kopfstützen in allen Fahrzeugen verwendet, die von Ford in Nordamerika produziert werden. Die innovative Verwendung von Sojaschaum als pflanzliche Alternative zu herkömmlichen Mineralölprodukten bietet Vorteile in puncto Nachhaltigkeit, ohne dabei die Haltbarkeit oder Leistung zu beeinträchtigen. Mehr als 18,5 Millionen Fahrzeuge wurden bei Ford in Nordamerika bereits unter Verwendung von Sojaschaum für einzelne Bauteile hergestellt, dadurch konnten bisher rund 6,5 Millionen Kilogramm CO2 eingespart werden. Übrigens ganz im Sinne des Firmengründers Henry Ford, der schon in den 1940er-Jahren die Idee hatte, Biomaterialien in die Fahrzeugproduktion einzubringen.
Mehr in der PDF...





Paneuropäisches High-Power-Charging-Netzwerk ermöglicht Elektromobilität -BMW Group

PDF Datei 

Text: BMW Group
Foto: BMW Group



Ford-Roboter imitiert menschliches Gesäß

Köln (NRW), 02.11.2017
Die Sitze werden im "Leben" eines Fahrzeugs stark beansprucht. Um ihre Belastbarkeit möglichst realitätsnah testen zu können, setzt Ford nun auf die Unterstützung eines Roboters - er simuliert das menschliche Gesäß und kann außerdem unterschiedliche "Sitzmuster" erlernen, die die Ford-Ingenieure erstellt haben. Die Referenz ist dabei ein Mann mit durchschnittlichen Körper-Abmessungen.

Mehr in der PDF... und unter https://youtu.be/WlK1rbpuyAA






Anzeige 5
Blank Anzeige 6